NoSpamProxy Forum

Normale Version: Pseudo-Namen bei SwissSign
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo,
wir haben bei uns auch allgemeine Postfächer, wie z. B. info@domain.de Für diese Postfächer soll auch ein Zertifikat ausgestellt werden. Zertifizierungsstelle ist bei uns SwissSign. Das grundsätzliche Ausstellen von Zertifikaten klappt auch problemlos über NoSpamProxy und auch für info@domain.de haben wir ein Zertifikat bekommen. Nun hat mich SwissSign aber darauf hingewiesen, dass für solche Postfächer der Common Name mit dem Parameter CN=pseudo: info gesetzt werden muss. Die Benutzer werden bei uns im Active Directory unter Windows Server 2019 gepflegt. Ich habe leider keine Möglichkeit gefunden, den entsprechenden Eintrag zu setzen. Ich hoffe, jemand kann mir hierbei helfen.

Vielen Dank!

Liebe Grüße


Michael
Hallo Michael,

aktuell ist dies nur möglich, wenn das "Pseudo:" direkt mit aus dem AD geliefert wird. Dabei ist darauf zu achten, dass dies im Vornamen bei der Anfirderung steht, da SwissSign aktuell nur Zertifikate ausstellt wo der CN nach dem Muster "Vorname(n) Nachname(n)" (Beispiel: Pseudo: Info Firma) vorkommt. Es wird nicht akzeptiert, wenn das Muster "Nachname(n), Vorname(n)" (Beispiel: Firma, Pseudo: Info) im CN steht.

Gruß Thomas