Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[SOLVED] TLS-Schlüssel importieren und Berechtigungen setzen
#1
Hallo,

ich habe mir das Video "TLS-Schlüssel importieren und Berechtigungen setzen" angesehen und die notwendigen Schritte durchgeführt. Leider kann ich das neue Zertifikat nicht in den Konnektoren auswählen. Die Dienste wurden ohne Erfolg neu gestartet.

Woran kann es noch hängen?

Gruß Knuuut
Zitieren
#2
Hallo Knuuut,

ich bin grade das Video auch Schritt für Schritt durchgegangen und es scheint mir so als hätte mein Kollege einen Service vergessen.
Bitte gib "NT Service\NetatworkMailGatewayManagementService" ebenfalls lese rechte auf den Key des Zertifikats, dann sollte das Zertifikat über die Intranet-Rolle angezeigt werden. Wenn nicht einmal über die Konfigurationskonsole die Gateway-Rolle neustarten.

Lass mich bitte wissen ob es funktioniert hat - dem Kollegen habe ich schon Bescheid gegeben Smile


LG
Jan
Zitieren
#3
Hallo Jan,

auf die Idee, dem ManagementService die Berechtigung auch zu setzten bin ich auch schon gekommen. Leider auch nach Neustart der Rolle kein Erfolg.

Kann es sein, dass das noch gültige Wildcard-Zertifikat für die gleiche Domain erst entfernt werden muss? Ich habe das alte Zertifikat nicht verlängert, sondern bei einer anderern CA ein neues besorgt.

Danke & Gruß

Knuuut
Zitieren
#4
Guten Morgen Knuuut,

nein das ist kein Problem. Dir werden wie im Windows dann beide angezeigt und wenn der Name identisch ist muss man eben auf den Thumbprint achten.
Das das Zertifikat immer noch nicht angezeigt wird macht mich schon etwas stutzig :/
Falls nicht schon geschehen würde ich als nächstes zu erst einen Neustart der Systeme der Intranet- und Gateway-Rolle machen.


Gruß,
Jan
Zitieren
#5
Moin Jan,

der Neustart des Systems steht bei mir auf der Agenda.

Ich habe u.a. dieses System geerbt und es gibt keine Doku wie es aufgesetzt wurde. Was mich wundert ist, das das aktive noch gültige Wildcard-Zertifikat die in dem Video genannten Berechtigungen nicht hat, allerdings ist das NSP-Zertifikat vorhanden und hat die genannten Berechtigungen. Sehr seltsam...

Neustart am WE...

Danke & Gruß

Knuuut
Zitieren
#6
Neustart durchgeführt...
...leider ohne Erfolg.

Für weitere Vorschläge wäre ich dankbar.

Danke & Gruß

Knuuut
Zitieren
#7
Hallo Jan,

vielen Dank für deine Unterstützung.

Mittlerweile kann ich Erfolg vermelden.

Ursache war ganz banal: Es war die falsche Maschine... Rolleyes

...die Management-Console war auf einer anderen Maschine installiert als die, auf der NSP lief.

Danke & Gruß

Knuuut
Zitieren
#8
Guten Morgen Knuuut,

danke für das Feedback.

Nach einem langen Wochenende freut man sich doch zu lesen, dass sich die Probleme von alleine lösen Smile


Grüße,
Jan
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste