Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Inhaltsfilter Anpassung
#1
Hallo,
ich bekam eine e-mail vom "Landesamt für Sicherheit in der Informationstechnik"
Da wird momentan auf div. E-Mails mit Zip Anhängen gewarnt die sich bisher wie folgt zusammen setzen.

- LYNX_<ZufälligeZeichenfolge>.zip
- NBAR_<Zufällige-Nr.>_<Zufällige-Nr.>|<Datum>.zip
- NBSA_<Zufällige-Nr.>_<Zufällige-Nr.>|<Datum>.zip
- DQOR_<Zufällige-Nr.>_<Zufällige-Nr.>|<Datum>.zip
- Darlehensvertrag_<Zufällige-Nr.>_<Zufällige-Nr.>|<Datum>.zip
- Aufhebung_<Zufällige-Nr.>_<Zufällige-Nr.>|<Datum>.zip
- StockPurchaseAgreement_<Zufällige-Nr.>_<Zufällige-Nr.>|<Datum>.zip
- Kaufvertrag_<Zufällige-Nr.>_<Zufällige-Nr.>|<Datum>.zip
- LoanAgreement_<Zufällige-Nr.>_<Zufällige-Nr.>|<Datum>.zip
- EmploymentVerification_<Zufällige-Nr.>_<Zufällige-Nr.>|<Datum>.zip
- ServiceContractAgreement_<Zufällige-Nr.>_<Zufällige-Nr.>|<Datum>.zip
- <Zufällige-alphanumerischeZeichen>.zip


Würde es eine Möglichkeit geben das über den Inhaltsfilter gleich zu sperren?
Gibt es hierzu Ideen?

Grüße
Zitieren
#2
Hallo,

im Bereich des Inhaltsfilters könnte man mit Wildcards in den Namen der Dateien arbeiten. Der Nachteil ist aber, dass man hier ständig "auf Zack sein muss" und die Namen den aktuellen Gegebenheiten anpassen muss, ähnlich wie die Wortlisten im Spamfilter. Ich tendiere da eher zu den Inhalten in den ZIP-Dateien. Die sind relevant. Konkret würde ich auch Scripte, Makros und Office-Dateien mit Makros in ZIP-Dateien nicht zulassen. Dann kann man etwas ruhiger schlafen.

Gruß Stefan
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste