Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
EML-Dateien als Anhang
#1
Hallo.

Nachdem Ihr mir zuletzt wegen winmail.dat ja helfen konntet und ich diese im Inhaltsfilter ja nun auch zugelassen habe, frage ich doch einfach mal, wie man mit EML-Dateien als Anhang einer Mail umgehen sollte.

Bisher werden diese Dateianhänge bei uns entfernt, da sie aus meiner Sicht nicht prüfbar sind. (Das dachte ich bei winmail.dat aber auch.)

Ich gehe davon aus, dass ein EML-Dateianhang beim zulassen auch als EML-Dateianhang in der Mail im Posteingang ankommt. Kann NSP diesen Anhang denn prüfen?

Bisher ist meine Vermutung, dass beim Zulassen von EML Schadcode in der EML zugestellt werden könnte. Auch bei Safeguard wäre ich mir dann nicht so sicher, ob da in der EML was möglich ist.

Danke für Antworten.
Gruß,
Martin
Zitieren
#2
Moin Martin,
das ist ein äußerst valider Punkt. Ich bin ganz bei Dir wenn es um die Sicherheit einer EML an einer E-Mail geht. Wir können das aber abbilden. Heißt: Eine EML an einer E-Mail wird als solche erkannt und auch behandelt. Links in der EML werden zB durch URL SafeGuard behandelt und auch Anhänge an einer angehängten EML (erkenne den Fehler im System) werden durch die Sandbox verarbeitet.
Ich will aber nicht verhehlen, dass diese Funktion erst mit den letzten FastChannel-Updates ins Produkt gekommen ist.

Gruß Stefan
Zitieren
#3
Hallo Stefan.

Da habe ich dann gleich noch ein paar Rückfragen zu Deiner Antwort.

1.) ich kann also Dateiendung "eml" im Imhaltsfilter zulassen?
2.) sollte ich dann evtl. bei nicht vertrauenswürdigen Mails ein Webportal-Upload draus machen? würde aber bedeuten, ich müsste es manuell freigeben. Oder runterladen und selbst reinschauen
3.) wir nutzen Version 13.2.20199.1826. Gerade gesehen, dass im FastChannel ein Update vom 28.09. ist. Sollte ich erst das Update machen, bevor ich EML freigebe?
Gruß,
Martin
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste