Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
mehrere public keys zu einer e-mail Adresse
#2
Hallo Georg,

eine E-Mail wird immer mit mindestens zwei Public Keys (PK) verschlüsselt. Einmal mit dem PK des Empfängers und einmal mit dem des Absenders. Letzteres wird gemacht, damit die E-Mail auch in den gesendeten Objekten für den Absender lesbar ist. Beim Einsatz eines Gateways ist dieser Punkt hinfällig, die mir bekannten Gateways machen das aber dennoch.
Eine E_Mail kann demzufolge immer mit mehreren PKs verschlüsselt werden. Dazu muss man wissen, dass es eigentlich kein rein asymmetrisches Verfahren ist, sondern ein hybrides Verfahren. Der Plaintext wird dabei zunächst symmetrisch verschlüsselt. Dieses Verfahren ist gegenüber dem asymmetrischen Verfahren deutlich schneller. Das für den symmetrischen Verschlüsselungsvorgang verwendete Passwort wird dann mit dem PK des Empfängers und des Absenders verschlüsselt. Wenn mehrere Empfänger in der E-Mail sind, wird der Schlüssel mehrfach mit den PK der weiteren Empfänger verschlüsselt.
Beim Entschlüsseln schaut der Entschlüsselungsapparat nur noch nach, ob ein passender PK zur Verfügung steht und entschlüsselt den symmetrischen Schlüssel, mit dem dann der CipherText wieder in Plaintext verwandelt wird. Ob ein passender PK zur Verfügung steht, wird nicht anhand der E-Mail-Adresse festgemacht, sondern anhand der eindeutigen ID des Schlüssels.

Hoffe etwas Licht ins Dunkel gebracht zu haben. :-)
Gruß Stefan
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: mehrere public keys zu einer e-mail Adresse - von StefanCink - 18.01.2021, 19:31

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste