Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Unternehmensbenutzer und AD + nicht vorhandene Adressen
#3
Hallo LRO,
ah genau - jetzt kommt es mir wieder .. anpassen der Regeln.
Danke für den Hinweis.

Edit: 
Wenn man mit AD Arbeitet ist das kein Problem.
Hinweis vielleicht noch, damit alle die ein Postfach haben importiert werden, habe ich hier eine Gruppe "ExchangePostfach" angelegt (wird auch für Liz. Zählung hergenommen)
Freigegebene Postfächer sind in einer Extra Gruppe angelegt worden, die zählen nicht zu den Lizenzen dazu für Exchange Cals

ADSuche sieht dann im NSP wie folgt aus:

(|(memberOf=CN=ExchangePostfach,OU=Gruppen,OU=FirmenOU,DC=diesefirma,DC=de)(memberOf=CN=ExchangePostfachFreigegeben,OU=Gruppen,OU=FirmenOU,DC=diesefirma,DC=de))

Damit werden jetzt auch Freigegebene Postfächer importiert, macht man das nicht werden die Mails abgelehnt wenn E-Mail eingehend "E-Mail-Adresse des Unternehmens" umstellt

Email Aktivierte Verteilergruppen habe ich so jedoch noch nicht rein bekommen
Edit2: Sofern die nicht Universelle Gruppen sind, geht es doch - einfach Mitglied von ExchangePostfachFreigegeben machen dann erscheinen diese auch. 
Vielleicht kennt jemand aber eine bessere Lösung.

Grüße
Grüße
Frank
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Unternehmensbenutzer und AD + nicht vorhandene Adressen - von ffischer - 10.11.2021, 09:46

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste