Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
5.7.1 The certificate chain validation failed.
#11
Guten Morgen Marcus,

nein das ist natürlich der korrekte Weg.Dann werde ich mich einmal schlau machen ob wir von diesem schon etwas gehört haben.
Bisher ist mir zumindest zu dem Thema nichts zu Ohren gekommen.

Gruß
Jan
Zitieren
#12
Ursache des Problems:
Das Zertifikat des Kommunikationspartners ist von der Procilon SMIME CA erstellt worden welche wiederum von der Procilon Root CA1 ausgestellt ist.
Diese beiden CAs sind per se nicht durch den NoSpamProxy oder Windows Server als vertrauenswürdig angesehen.

Dies werden wir in der NoSpamProxy Cloud nun ändern. Die Procilon CA ist durch den TÜV Zertifiziert wordurch wir hinreichend Vertrauen zu der CA als solches aufbauen können.
Wäre dies nicht der Fall und es wäre eine komplett eigene PKI genutzt worden hätte das Zertifikat nicht in unserer Cloud genutzt werden bzw. validiert werden können.

Gruß
Jan
Zitieren
#13
Hallo Jan,
versteh ich das korrekt, ich kann in der Cloud Ed. keine CAs von anderen hinzufügen?

Grüße
Grüße
Frank
Zitieren
#14
Hallo Jan,
hallo Frank,

vielen lieben Dank für die Unterstützung die Ihr uns zukommen ließet. Nun klappt alles wieder hervorragend. Das fehlende Zertifikat wurde von netatwork eingespielt, und siehe da, alles läuft.

MfG, Marcus
Zitieren
#15
Hallo Frank,

ja das verstehst du korrekt.
Stand jetzt ist das in unserer Shared Cloud nicht möglich.

Gruß,
Jan
Zitieren
#16
Hallo Jan,
ah ok dann erklärt das einiges.
Gut - Dann allgemeine Frage, wenn wir schon dabei sind, wie kommen die CAs denn dazu?

Bsp. bei mir KD Behörde in Bayern, hat Zertifikate, die CA ist aber die eigene Bayern PKI und die gibt es in keinem Browser das muss man "händisch" hinzufügen, was echt nervt.
Haben die eine Chance ?
Grüße
Frank
Zitieren
#17
Hallo Frank,

die hätte derzeit keine Chance.
Wir arbeiten an einer UI die dies für jeden Cloud Kunden seperat ermöglichen soll. Bis diese abgeschlossen ist sind solche eigenen PKIs jedoch nicht umsetzbar.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste