• Bewerte uns auf OMR Reviews: Klick

  • NSP Forum als App inkl. Push Nachrichten (iOS): Klick

  • Wichtige Information für alle, die noch nicht auf v14.0.5.39 sind:

    Cyren Antimalware kann nicht mehr verwendet werden. Unsere Lizenz ist endgültig deaktiviert, so dass der Dienst nicht mehr nutzbar ist.
    Bitte stellt sicher, dass ihr schnellstmöglich auf die aktuelle Version aktualisiert. Bis es so weit ist, empfehlen wir die Cyren Antimalware Aktion zu deaktivieren und mindestens den lokalen Virenscanner zu aktivieren. Sollte kein anderer Scanner als Cyren aktiv sein, kommt es unweigerlich zur Abweisung von E-Mails.

    Zusätzlich raten wir dazu, die Cyren Filter zu deaktivieren, hier ist der Einfluss zwar geringer, solange alle anderen Filter korrekt durchlaufen, aber im Problemfall kommt es ebenfalls zur Abweisung.

     

    Unser Blogbeitrag wird in Kürze ebenfalls aktualisiert.

    Beste Grüße
    Euer NoSpamProxy Team

Benachrichtigung bei geblockten Mails

bharb

New member
Hallo!

Wir haben die Testversion von NoSpamProxy laufen und trotz Medium Einstellungen werden immer wieder Mails permanent geblockt. Daher ergeben sich zwei Fragen:
1) Kann man die Zustellung von geblockten Mails irgendwie manuell anstoßen? (ich vermute nicht, da NSP ja sehr stolz auf die NoQuarantine Philosophie ist, aber ich frag trotzdem :) )
2) Gibt es eine Möglichkeit, dass der Admin benachrichtigt wird, wenn ein Mail geblockt wird?

danke,
Bernhard.
 
Hallo,
zu Frage 1.
Nein das geht nicht, NSP wie du sagst keine Quarantäne. NSP Lehnt beim Empfang bereits ab.
Es liegt nun am gegenüberliegenden Mail Server ob der das nochmal Probiert.

zu Frage 2.
auch nein, aber - :) es gibt div. PowerShell Skripte, da würde sich sicherlich was davon anpassen.
bsp hier: https://github.com/noSpamProxy/Reports
 
Hallo Bernhard,
hast du in/nach den Sommerferien Langeweile?! :rolleyes:

2) Gibt es eine Möglichkeit, dass der Admin benachrichtigt wird, wenn ein Mail geblockt wird?
Hast du mal geschaut, wie viele E-Mails das am Tag sind? Da würde ich von 50-75% ausgehen, für die die jedes Mal eine Mail bekommst. D.h. musst für das Auswerten Arbeitszeit aufwenden. Mit der Zeit wird es vermutlich mehr Nerven als Nutzen haben. Und vor allem was machst du mit der gewonnen Information(en)?

Gruß,
Daniel
 
Zurück
Oben