• Bewerte uns auf OMR Reviews: Klick

  • NSP Forum als App inkl. Push Nachrichten (iOS): Klick

  • Wichtige Information für alle, die noch nicht auf v14.0.5.39 sind:

    Cyren Antimalware kann nicht mehr verwendet werden. Unsere Lizenz ist endgültig deaktiviert, so dass der Dienst nicht mehr nutzbar ist.
    Bitte stellt sicher, dass ihr schnellstmöglich auf die aktuelle Version aktualisiert. Bis es so weit ist, empfehlen wir die Cyren Antimalware Aktion zu deaktivieren und mindestens den lokalen Virenscanner zu aktivieren. Sollte kein anderer Scanner als Cyren aktiv sein, kommt es unweigerlich zur Abweisung von E-Mails.

    Zusätzlich raten wir dazu, die Cyren Filter zu deaktivieren, hier ist der Einfluss zwar geringer, solange alle anderen Filter korrekt durchlaufen, aber im Problemfall kommt es ebenfalls zur Abweisung.

     

    Unser Blogbeitrag wird in Kürze ebenfalls aktualisiert.

    Beste Grüße
    Euer NoSpamProxy Team

  • Achtet bitte in den Beiträgen darauf, dass ihr keine Informationen teilt, die der DSGVO unterliegen können. Verpixelt bitte die entsprechenden Stellen in Screenshots, postet hier auf keinen Fall Messagatracks ohne Rücksprache und auch in den Log Files können persönliche oder sensible Daten enthalten sein.

    Macht uns auch bitte per PN darauf aufmerksam wenn ihr etwas seht. Schreibt mich (@sören) einfach direkt an. 

Powershellskripte als Anhang

wagnerv

Well-known member
Moin zusammen,

wir hatten die Inhaltsfilter - Regel neu definiert (restriktiver mit Whitelist) . Durch zufall haben wir gesehen, dass die Powershellskripte im Anhang mit ps1 Endung als Nur-Text erkannt werden und somit auch durchgelassen werden (fun-fact : Nur-Text bei uns erlaubt) . Das ist find ich ziemlich brutal. Was sagt ihr dazu? ich würde (wenn ich Chef wäre) ps1 als ausführbare Dateien einstufen.

Cheerios
 
Moin zusammen,

wir hatten die Inhaltsfilter - Regel neu definiert (restriktiver mit Whitelist) . Durch zufall haben wir gesehen, dass die Powershellskripte im Anhang mit ps1 Endung als Nur-Text erkannt werden und somit auch durchgelassen werden (fun-fact : Nur-Text bei uns erlaubt) . Das ist find ich ziemlich brutal. Was sagt ihr dazu? ich würde (wenn ich Chef wäre) ps1 als ausführbare Dateien einstufen.

Cheerios
Naja... ps1 ist mime type txt... es gibt keinen Mimetype für ps1 files... aber ich bin da bei dir, sollte nicht durch kommen.

Mach einfach folgendes und schieb es nach oben im Inhaltsfilter über txt:

1716804111064.png

@JanJäschke : auch wenn es keinen Mimetype dafür gibt, könnten wir das aber dennoch mal einbauen...was denkst du?
 
Hmm man könnte dann nur einen Pseudonymen Eintrag erstellen der exakt das gleiche Matching macht.
Sobald die Datei dann aber .txt heißt käme sie wieder durch.
Da wäre der Eintrag eher irreführend im Vergleich zu den anderen. :/
 
Naja... ps1 ist mime type txt... es gibt keinen Mimetype für ps1 files... aber ich bin da bei dir, sollte nicht durch kommen.

Mach einfach folgendes und schieb es nach oben im Inhaltsfilter über txt:

Anhang anzeigen 993

@JanJäschke : auch wenn es keinen Mimetype dafür gibt, könnten wir das aber dennoch mal einbauen...was denkst du?
das haben wir so umgesetzt ja. Aber danke euch fürs schnelle Antworten.
 
Hmm man könnte dann nur einen Pseudonymen Eintrag erstellen der exakt das gleiche Matching macht.
Sobald die Datei dann aber .txt heißt käme sie wieder durch.
Da wäre der Eintrag eher irreführend im Vergleich zu den anderen. :/
Haben wir bei Word Dokumenten aber auch gemacht, deren Mime Type XML ist ;)
 
Zurück
Oben