• Bewerte uns auf OMR Reviews: Klick

  • NSP Forum als App inkl. Push Nachrichten (iOS): Klick

  • Wichtige Information für alle, die noch nicht auf v14.0.5.39 sind:

    Cyren Antimalware kann nicht mehr verwendet werden. Unsere Lizenz ist endgültig deaktiviert, so dass der Dienst nicht mehr nutzbar ist.
    Bitte stellt sicher, dass ihr schnellstmöglich auf die aktuelle Version aktualisiert. Bis es so weit ist, empfehlen wir die Cyren Antimalware Aktion zu deaktivieren und mindestens den lokalen Virenscanner zu aktivieren. Sollte kein anderer Scanner als Cyren aktiv sein, kommt es unweigerlich zur Abweisung von E-Mails.

    Zusätzlich raten wir dazu, die Cyren Filter zu deaktivieren, hier ist der Einfluss zwar geringer, solange alle anderen Filter korrekt durchlaufen, aber im Problemfall kommt es ebenfalls zur Abweisung.

     

    Unser Blogbeitrag wird in Kürze ebenfalls aktualisiert.

    Beste Grüße
    Euer NoSpamProxy Team

  • Achtet bitte in den Beiträgen darauf, dass ihr keine Informationen teilt, die der DSGVO unterliegen können. Verpixelt bitte die entsprechenden Stellen in Screenshots, postet hier auf keinen Fall Messagatracks ohne Rücksprache und auch in den Log Files können persönliche oder sensible Daten enthalten sein.

    Macht uns auch bitte per PN darauf aufmerksam wenn ihr etwas seht. Schreibt mich (@sören) einfach direkt an. 

Gelöst Update 15.1.0.1028 wird als Trojaner erkannt

mwgbr

Member
Hallo zusammen,

wir haben dazu bereits ein Ticket aufgemacht.
Nach dem Update wird die CoreAntiSpamEngine von einigen Herstellern als Trojaner erkannt. Wir hatten allerdings noch falsche Ausschlüsse in ESET und mittlerweile ist der Dienst dazu auch "weg". Die CoreAntispamEngine ist jetzt manuell gestartet und läuft in einem CMD Fenster.

Können wir die Gateway Rolle über den Installer einfach deinstallieren und wieder installieren um den Dienst wiederzubekommen?

2024-07-07 12 11 39.png

Danke,
 
Können wir die Gateway Rolle über den Installer einfach deinstallieren und wieder installieren um den Dienst wiederzubekommen?
Naja das AV Engines andere AV Engines als Malware erkennen, ist leider nichts neues...

Zu deiner Frage: um es sauber zu machen würde ich erst in der NCC unter Komponenten die bestehende GW Rolle löschen. Dann über den installer deinstallieren und direkt danach neu installieren. Lösche aber bitte noch die Reste in %programdata% vor der erneuten Installation.

Denke bitte daran, dass du nach der erneuten Installation die Rolle über die NCC wieder anbinden musst, in allen Konnektoren unter Routing ebenfalls die neue Rolle einbindest, selbiges gilt dann auch für den TLS Key.

Sollte alles in allem in 10 bis 15 Minuten erledigt sein.
 
Hallo Sören,

vielen Dank für die schnelle Info am Wochenende.
Habe ich so durchgeführt, der Dienst taucht aber nach Neuinstallation der Gateway Rolle nicht wieder auf.

2024-07-07 16 52 04.png

Gruß
Robert
 
vielen Dank für die schnelle Info am Wochenende.
Nichts zu danken :)

Habe ich so durchgeführt, der Dienst taucht aber nach Neuinstallation der Gateway Rolle nicht wieder auf.
uff :eek:

Dann stimmt etwas mit der Maschine nicht oder der Dienst wurde wieder weggeschnappt von der Fremd AV Engine?

schau auch mal ob die exe da ist: C:\Program Files\NoSpamProxy\Core Antispam Engine\NoSpamProxy.CoreAntispamEngine.exe

Wenn sie verfügbar ist, kannst du den Service einfach selbst einrichten.

Du machst folgendes:

1. per Powershell :
Code:
New-Service -Name "NoSpamProxyCoreAntispamEngine" -DisplayName "NoSpamProxy - Core Antispam Engine" -Description "Scans emails and files for spam and malware. When this service is unavailable, emails cannot be checked for spam and malware using the Core Antispam Engine." -StartupType Automatic -Path "C:\Program Files\NoSpamProxy\Core Antispam Engine\NoSpamProxy.CoreAntispamEngine.exe"

2. per Powershell :
Code:
sc config NoSpamProxyCoreAntispamEngine obj= "NT AUTHORITY\NetworkService" password= ""

3. per Powershell :
Code:
sc.exe sidtype NoSpamProxyCoreAntispamEngine unrestricted

Das war es auch schon und es sollte erstmal wieder laufen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Danke,

ja, die Ordner und Dateien sind alle da.
Der Dienst läuft wieder, allerdings musste ich -BinaryPathName statt -Path eingeben.
Bei sc.exe config hat er obj= nicht erkannt, das konnte ich aber grafisch eintragen. Da deutscher Server, lautet der Benutzer hier "Netzwerkdienst".
 
Ja, ich hätte dazu schreiben müssen, dass es sich um PS 7.4 handelt.

Hauptsache es funktioniert nun wieder.
 
Zurück
Oben