• Bewerte uns auf OMR Reviews: Klick

  • NSP Forum als App inkl. Push Nachrichten (iOS): Klick

  • Wichtige Information für alle, die noch nicht auf v14.0.5.39 sind:

    Cyren Antimalware kann nicht mehr verwendet werden. Unsere Lizenz ist endgültig deaktiviert, so dass der Dienst nicht mehr nutzbar ist.
    Bitte stellt sicher, dass ihr schnellstmöglich auf die aktuelle Version aktualisiert. Bis es so weit ist, empfehlen wir die Cyren Antimalware Aktion zu deaktivieren und mindestens den lokalen Virenscanner zu aktivieren. Sollte kein anderer Scanner als Cyren aktiv sein, kommt es unweigerlich zur Abweisung von E-Mails.

    Zusätzlich raten wir dazu, die Cyren Filter zu deaktivieren, hier ist der Einfluss zwar geringer, solange alle anderen Filter korrekt durchlaufen, aber im Problemfall kommt es ebenfalls zur Abweisung.

     

    Unser Blogbeitrag wird in Kürze ebenfalls aktualisiert.

    Beste Grüße
    Euer NoSpamProxy Team

  • Achtet bitte in den Beiträgen darauf, dass ihr keine Informationen teilt, die der DSGVO unterliegen können. Verpixelt bitte die entsprechenden Stellen in Screenshots, postet hier auf keinen Fall Messagatracks ohne Rücksprache und auch in den Log Files können persönliche oder sensible Daten enthalten sein.

    Macht uns auch bitte per PN darauf aufmerksam wenn ihr etwas seht. Schreibt mich (@sören) einfach direkt an. 

Passwort Anforderung falsch

ITZA

Active member
Hallo nach dem Update auf 14.2 kommt beim senden einer Email mit einer verschlüsselten pdf folgender Fehler:

Anhänge mit einem Passwort schützen:

Permanent abweisen

"Das angegebene Passwort entspricht nicht den Anforderungen"

LOG:
"actions": [
{
"name": "Anhänge mit einem Passwort schützen",
"time": "00:00:00",
"decision": "RejectPermanent",
"message": "Das angegebene Passwort entspricht nicht den Anforderungen."
},


Wo kann man diese Einstellung konfigurieren?
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo ITZA,
verstehe ich das richtig, dass du die Anforderungen ( mindestens acht Zeichen, enthält einen Kleinbuchstaben, enthält einen Großbuchstaben, enthält eine Ziffer, enthält ein Sonderzeichen) für das Passwort ändern möchtest?!


Gruß,
Daniel
 
Hallo Daniel,

dann könnte das update die Einstellungen wieder auf default gesetzt haben, bis 14.0.5 ging noch vom User selber über das outlook addin einfache Passwörter zu setzen. ich habe jetzt überall geschaut und sehe keine option, die Passwortstärke zu ändern ( oder übersehe es). Wo wäre denn die Möglichkeit es erneut anzupassen, das vom User gesetzte Passwörter , so akzeptiert werden wie sie es eintippen.

Danke und schönen Abend!
 
Bei einer Default Installation sieht die Konfiguration so aus:
1702320523684.png

Weniger ist wohl nicht mehr möglich. Trifft das verwendete Passwort des Nutzer den bei dir konfigurierten Stärke (nicht) zu?
 
Ich glaube das sind zwei unterschiedliche Dinge. Webportal habe ich gar nix, oder seitdem update nix mehr? Wir verwenden das outlook addin , wo man direkt ein pdf oder die gesamte Email als pdf verschlüsseln kann. Entweder mit einem automatischen Passwort oder einem selbst gewählten. Eventuell sind dort anpassungen bei 14.2 gemacht worden, sehe das aber nirgends in einem changelog.

NoSpamProxy 14.2.0.34
Management services 14.2.23313.1450
Identity Service 1.1.107
Message Tracking Service 1.2.1
Intranet Role 14.2.23313.1450
WebApp Hosting Service 1.3.1
WebApp 1.2.2292.0
PowerShell 14.2.23313.1450
NoSpamProxy Command Center 14.2.23313.1450

Es wirkt wie ein Bug. In der gpo sind auch keine Optionen die Stärke einzustellen.
 

Anhänge

  • mail.JPG
    mail.JPG
    49.9 KB · Aufrufe: 2
Zuletzt bearbeitet:
Ich glaube das sind zwei unterschiedliche Dinge. Webportal habe ich gar nix, oder seitdem update nix mehr? Wir verwenden das outlook addin , wo man direkt ein pdf oder die gesamte Email als pdf verschlüsseln kann
Meine Herleitung ist, dass in der Doku für PDF Mail sind in der Hinweis Box die selben Vorgaben aufgeführt, wie meinem Screenshot. Entweder es ist der selbe Mechanismus oder es ist Zufall. Darum habe ich gefragt, ob das verwendete Passwort den genannten Anforderung (nicht) entspricht.

Ansonsten ist es für die Funktion nicht vorgesehen, schwache Passwörter zu verwenden. Was ich durch Security Brille sehr gut nachvollziehen kann.
 
absolut! Nachdem ich es jetzt selber testen konnte, hat sich die Lage geklärt ( Passwort hat nicht zur stärke gepasst). Vielen dank für deine Hilfe Daniel, ich wünsche dir schöne restliche Tage im Jahr und eine gute Weihnachtszeit!
 
Zurück
Oben